Laufend Mutig Logo

Mach dich stark mit dem Club 261 - dem Laufnetzwerk für Mädchen und Frauen!

Willkommen beim Club 261

Laufend mutig mit ganz viel Spaß!

Du bist noch nie gelaufen und weißt nicht, ob du das kannst? Wir starten mit dir durch - langsam und behutsam, mit viel Spaß und ohne Frust und Schnaufen!

Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit wöchentlichen Lauftreffs nur für Frauen. Unsere geschulten 261 Betreuerinnen führen dich ein Mal pro Woche für eine Stunde durch ein abwechslungsreiches Programm.


Frauen springen in die Luft
  • Wir zeigen dir umsetzbare Übungen für eine gesunde Lauftechnik
  • Wir motivieren dich beim Stärken deiner Ausdauer
  • Wir stellen den Spaß und das Vergnügen in den Mittelpunkt
  • Wir laufen mit gemischten Gruppen, bei denen jede mitmachen kann

Unsere Werte

  • Mut: Durch das Laufen tanken wir Mut, Selbstvertrauen und Selbstachtung. Das macht uns nachhaltig körperlich und geistig stark für die Herausforderungen, die uns im Beruf und im Privatleben begegnen.
  • Laufspaß: Wir laufen, um Spaß zu haben und (Leistungs-) Druck ist bei uns völlig fehl am Platz.
  • Offenheit: Jede kann mitlaufen, unabhängig ihres Alters, Fitnesslevels oder Herkunft.
  • Vernetzung: Wir gehen hinaus, erleben Neues, bauen kulturelle Barrieren ab, genießen die Freiheit und vernetzen uns mit Läuferinnen aus aller Welt.

 

Frauen laufen durch einen Wald

261 Fearless Inc.

Die Geschichte hinter der Zahl: Mutig zu sein, auch wenn es schwer ist - das ist 261.

Gerade dann, als sie am liebsten aufgeben wollte und voller Angst war, nahm Kathrine Switzer ihren Mut zusammen und bewies, wozu Frauen fähig sind. Am 19. April 1967 lief sie als erste Frau offiziell den Boston-Marathon und trug die Startnummer 261. Was heute selbstverständlich ist - Frauen im Marathonrennen - war damals noch unvorstellbar. Mitten im Rennen wurde sie vom Rennleiter angegriffen, er wollte sie gewaltsam aus dem Rennen drängen, weil sie eine Frau ist. Sie beschloss in diesem Moment, mutig zu sein und weiterzumachen - und wurde so zur Wegbereiterin für Frauen im Laufsport. Die Zahl 261 ist heute für weltweit ein Symbol für MUT.

UNSERE LAUFTREFFS

Wir treffen uns ein Mal pro Woche für eine Stunde voller Lauf-Spaß! Mach mit an einem der Standorte in Kärnten, der Steiermark oder Wien.

Klagenfurt

Donnerstag, 18 Uhr

Klagenfurt

Jeden Donnerstag um 18 Uhr

Strandbad Klagenfurt

 

Die 261 Coaches

 

Edith alias „Running Zuschi“

Über mich: GF 261 Fearless Inc., Sportprojekt-Managerin und Personal Laufcoach

Für Running Zuschi vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil: Für mich ist es nicht nur die Bewegung - Laufen gibt mir Freiheit, Lebensqualität, Freunde und viel Mut. Laufen zaubert mir immer ein Lächeln auf meine Lippen und lässt mich so manche Alltagssorge vergessen. Jeder einzelne Lauf ist eine neue Entdeckungsreise und eröffnet mir eine völlig neue Sicht auf Dinge. 

 

Edith

Über mich: Ich bin als Radiologietechnologin in Klagenfurt tätig, liebe die Berge, lebe in Klagenfurt und hab einen jugendlichen Sohnemann.

Für Edith vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… es ein toller Ausgleich zur Arbeit ist (ich möchte nicht mit dem Auto fahren) und ich gern mit anderen Mädls in Kontakt komme. So bin ich zum Club 261 gekommen, habe bereits viel Spaß und Freude erlebt und freue mich jetzt unsere Teilnehmerinnen motivieren zu dürfen.

Paula

Über mich: ich bin eine Outdoor und Outback liebende Austro-Australierin, Bildungsmanagerin, verheiratet mit Peter, begeisterte Läuferin, Turnerin, Leserin und Köchin.

Für Paula vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… ich einfach los laufen kann. Das Laufen macht mir Spaß und bringt mich zum Lachen. Jeder Lauf ist wie eine Reise mit neuen Eindrucken und Ausblicken. Laufen entspannt, schafft mir Freiraum im Kopf und Platz für neue Ideen. Vom Laufen komme ich erholt und mit neuem Schwung in den Alltag zurück. Ich finde das Laufen einfach genial und auch, dass ich ein Teil der Club 261 Community bin!

Petra

Über mich: Büroangestellte, 51 aus Klagenfurt, begeisterte Läuferin, bergverliebt, naturverbunden und reise sehr gerne.

Für Petra vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… ich 2014 durch ein Zeitungsinserat auf den Club 261 gestoßen bin und mich seither das Lauffieber gepackt hat. …. mein Kopf frei wird, mein Körper sich entspannt, ich die Natur und den Austausch mit den Mädels genieße und daraus Kraft schöpfe. ….. ich nach jedem Lauftreff zufrieden und mit einem Lächeln nach Hause fahre. …. ich mich darauf freue, nun als Coach anderen Frauen meine Begeisterung und Leidenschaft fürs Laufen näherzubringen und zu teilen.

Sabine

Über mich: Selbständig, wohne in Klagenfurt und bin gerne unterwegs mit meinem Hund, liebe die Berge und bin begeisterte Läuferin

Für mich vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… Laufen für mich den Kopf frei macht und gerade wenn ich lange arbeite und beim Computer sitze, kann ich meinen ganzen Körper wieder lockern. Die frische Luft bringt mich wieder zu mir selbst und ich bin dankbar, neue Begegnungen mit Menschen und der Natur zu erleben. So kann ich Laufend frische Energie tanken.

 

St. Veit/ Liebenfels

Mittwoch, 18:30 Uhr

St. Veit/Liebenfels

Jeden Mittwoch um 18:30 Uhr

Oktober - März: Parkplatz Hallenbad St. Veit, Kaleten Kellerstraße 40
April - September: Sportplatz Liebenfels

 

Die 261 Coaches

 

Astrid

Über mich: Büroangestellte, begeisterte Hobby-Athletin und Mama einer Tochter. Motto: Der Weg ist das Ziel! 

Für Astrid vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil …ich beim Laufen meinen Gedanken freien Lauf lassen kann. Dabei kommen mir oft die besten Ideen oder auch Lösungen für irgendwelche Probleme. Das Schönste ist für mich aber das gemeinsame Laufen mit anderen Menschen, Spaß mit anderen Läuferinnen zu haben, sich gesund zu bewegen und so ein Vorbild für andere sein zu können.

Sonja

Über mich: Familienintensivbetreuerin, naturliebend und abenteuerlustig

Für Sonja vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… ich die Bewegung in der freien Natur über alles liebe und das Laufen sowohl alleine, als auch in der Gruppe sehr genieße. Beim Laufen kann ich so richtig abschalten und loslassen vom Alltagsstress und das tolle, befreite Gefühl nach jedem Lauf möchte ich nicht mehr missen!

Elke

Über mich:  Ich bin 55, Mutter von drei erwachsenen Kindern, Radiotechnologin in St. Veit und liebe es, mich auf verschiedenste Arten zu bewegen. Mein Motto ist: Man liebt das, wofür man sich müht und müht sich für das, was man liebt (Erich Fromm).

Für Elke vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… ich vor ungefähr zwei Jahren auf den Club 261 Mädelslauftreff gestoßen bin. Die 261 Coaches haben es geschafft, mich für das Laufen zu begeistern. Ich liebe es, mich bei jedem Wetter mit Freunden in der freien Natur zu bewegen. Dabei kann ich so richtig abschalten, fühle mich danach pudelwohl und bin glücklich.

Lisa

Über mich: Kindergarten- und Hortpädagogin mit viel Begeisterung für Sport (In- und Outdoor), Natur, Reisen und Bücher. Mein Motto: Geht nicht, gibt’s nicht!

Für Lisa vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… beim Laufen die Zeit nur mir gehört und ich mit meinen Gedanken alleine bin. Aber auch weil es eine gesellige Seite haben kann, denn nicht nur der wöchentliche Lauftreff, sondern auch Laufdates mit Freunden machen viel Spaß und lassen für eine Stunde am Tag die Alltagssorgen verschwinden. Laufen im Club 261 ist mehr als Sport: Es ist ein Treffen mit neuen Freundinnen, bei dem Spaß an erster Stelle steht und die Bewegung wie von selbst kommt.

Joey

Über mich: Angestellte und Studentin. Motto: Wir selbst müssen die Veränderung werden, die wir geschehen sehen wollen.

Für Joey vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil …ich durch Bewegung die Last des Alltags loslassen kann. Ich genieße die Zeit in der Natur, das Gefühl des Bodens unter meinen Füßen, der Wind, der an meiner Wange vorbeizieht, … Einfach das Gefühl von seelischer Freiheit. Und ich freue mich immer darauf, dieses Gefühl mit den anderen Mädels zu teilen, mit ihnen während des Laufens zu quatschen und uns gegenseitig zu motivieren. Dabei geht es nicht nur um die Motivation zu laufen, sondern auch wie wir uns mutig unserem Leben stellen. 

Andrea

Über mich: Ich bin selbständige Dipl. Fitness- und Gesundheitstrainerin für Kinder und Erwachsene, liebe die Natur, bewege mich und andere gerne. Lese, koche/backe, stricke und entspanne gerne. Motto: „Dein Leben hat keine Fernbedienung. Steh auf und nimm es selbst in die Hand.

Für Andrea vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil ...mein Kopf dadurch frei wird. Ich kann meine Gedanken ziehen lassen und ich fühle mich danach wie neu geboren und gelassen (auch manchmal ausgepowert, wenn es intensiv ist). Ich genieße dabei gerne die Gespräche, die Natur oder auch meine Gedanken, wenn ich alleine laufe. Bei den Club 261 Lauftreffs liebe ich die lustige, bewegte und motivierende Stunde mit allen Frauen. Es ist sehr schön als Coach zu sehen, wie einfach es sein kann, eine Stunde lang so viele verschiedene Charaktere und mutige Frauen zu bewegen.

Klopeiner See

Donnerstag, 18 Uhr

Klopeiner See

Jeden Donnerstag um 18 Uhr

April - September: Volksschule St. Kanzian
Oktober - März: Gasthaus Pfandl Unterburg 

 

Die 261 Coaches

 

Manuela

Über mich: Büroangestellte, leidenschaftliche Läuferin mit dem Motto: „Nach dem Training ist vor dem Training!“

Für Manuela vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… Laufen ist für mich Leben pur. Man sieht mich immer auf anderen Strecken, mit verschiedenen Geschwindigkeiten, bei Sonnenschein und auch im tiefsten Winter, mal mit Freunden, mal ganz alleine mitten in der Natur. Egal ob bergauf oder bergab, im Gelände oder auf einer asphaltierten Straße, ich stelle mich mit meiner positiven Art jeder (Lauf-) Herausforderung. Ich liebe es meine Grenzen auszureizen, aber in erster Linie steht der Spaß am Sport im Vordergrund, deshalb wird man mich beim Laufen immer mit einem Lächeln im Gesicht antreffen.

Birgit

Über mich: Wohne in Eis/Ruden (Bezirk Völkermarkt) und bin als Buchhalterin in Klagenfurt tätig. Bin Hobbysportlerin, liebe es zu reisen und in der Natur zu sein

Für Birgit vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… Laufen ein guter Ausgleich zum Alltag ist, es hilft einfach, den Kopf frei zu bekommen Weil man sich danach einfach besser und ausgeglichener fühlt und es in der Gruppe noch zusätzlich viel mehr Spaß macht. Man kann beim Laufen die Natur genießen, ist an der frischen Luft und kann sich zusätzlich kleine sportliche Ziele setzen.

Spittal a.d. Drau

Mittwoch, 18:00

Spittal an der Drau

Jeden Mittwoch um 18 Uhr

Parkplatz der Drautalperle

 

Die 261 Coaches

 

Heidi

Über mich: 

60+ und genieße mein Leben in Spittal. Ich habe zwei erwachsende Kinder. Meine Freizeit verbringe ich meistens sportlich in der freien Natur.

Für Heidi vergeht fast kein Tag ohne laufen, weil ….. ich beim Laufen fit und voller Energie zurück komme. Das Laufen vermittelt mit das Gefühl von Freiheit, Mut und Dankbarkeit. Eine Stunde Lauftreff ist eine Stunde Laufspaß!

St. Andrä

Montag, 18 Uhr

St. Andrä im Lavanttal

Jeden Montag um 18 Uhr

Sportplatz St. Andrä (ab 9. Mai während der Sommermonate)

 

Die 261 Coaches

 

Tanja

Über mich: Ich wohne in St. Andrä im Lav. und arbeite als Büroangestellte. Ich liebe es zu laufen, gehe gerne ins Fitnessstudio, bin im Sommer mit meinem SUP in den Seen und auch gerne in den Bergen unterwegs (im Winter auf den Skiern). Ich bin generell total sportbegeistert und liebe es in der Natur zu sein.

Für Tanja vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… Laufen einfach frei macht. Ich genieße die frische Luft und es ist für mich die perfekte Art (wegen dem sitzenden Beruf) mich zu bewegen und den Kopf frei zu bekommen. Ich liebe es auch beim Club in der Gemeinschaft zu laufen und sich nebenher auszutauschen und einfach die Zeit zu genießen.

Claudia

Über mich: Ich bin Mama von zwei bezaubernden Jungs, sportbegeistert, immer offen für Neues, für jeden Spaß zu haben und ich liebe und lebe das geordnete Chaos!

Für mich vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… ich beim Laufen meinen Alltag für kurze Zeit hinter mir lassen kann und in eine neue Welt der Freiheit eintauche. Die wiederkehrenden rhythmischen Bewegungen wirken beruhigend auf mich und stärken mein Körperbewusstsein. Laufen in der Gruppe verbinde ich durchwegs mit Spaß, Glücksgefühlen und tollen Gesprächen. Das positive Gefühl nach einem Lauf schenkt mir jedes Mal aufs Neue wunderbare Ideen, Gedanken und innere Ruhe.

Krakauebene

Montag, 18:00 Uhr

Krakauebene

Jeden Montag um 18:00 Uhr

Spielplatz Krakaudorf

 

Die 261 Coaches

 

Christina

Über mich: Stationssekretärin im OP; Mama eines 4-jährigen Sohnes; sportbegeistert und leidenschaftliche Läuferin. 

Für Christina vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil …ich es liebe, in der Natur unterwegs zu sein um neue Energie zu tanken. Als Mama ist es auch richtig entspannend mal etwas für sich zu tun und den Alltag für einen kurzen Moment hinter sich zu lassen.

 

Martina

Über mich: Biomedizinische Analytikerin; Mama einer 3-jährigen und 7-jährigen Tochter; deshalb heißt es immer in Bewegung und Fit bleiben!

Für mich vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… ich einfach gerne in der Natur unterwegs bin und dabei ganz viel positive Energie tanken kann. Außerdem gibt es immer wieder Neues zu entdecken.

Trofaiach

Montag, 18:30 Uhr

Trofaiach

Jeden Montag um 18:30 Uhr

Vereinsheim ASK Trofaiach (Waldstraße 9)

 

Die 261 Coaches

 

Marlene

Über mich: Prozessmanagerin/Controllerin, Fitnesstrainerin, Mutter einer großartigen Tochter, Naturliebhaberin und begeisterte Läuferin

Für Marlene vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… ich beim Laufen abschalten kann. Ich kann dabei die Natur genießen, über Probleme oder Projekte nachdenken und sie im Kopf ordnen. Außerdem liebe ich das Gefühl nach einem Lauf, ALLES schaffen zu können! Laufen hat mir gezeigt, dass ich zu mehr fähig bin als ich dachte. Die wöchentlichen Lauftreffs im Club 261 sind für mich immer Wochenhighlight – nach jedem Lauftreff geh ich mit einem Lächeln nach Hause! .

Romana

Über mich: Bankangestellte; Mama eines 8 jährigen Jungen – da gibt es immer Action; begeisterte Outdoor Sportlerin – egal ob Sommer oder Winter;
Für mich vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… ich einfach gerne in der Natur unterwegs bin und dabei ganz viel positive Energie tanken kann. Außerdem gibt es immer wieder Neues zu entdecken.

Wien

Mittwoch, 18 Uhr

Wien

Jeden Mittwoch um 18 Uhr

Am Gaußplatz bei der Kirche, 1200 Wien

 

Die 261 Coaches

 

Christina

Über mich: Ich bin Dolmetscherin und Übersetzerin, liebe es, zu reisen und beim Laufen die Natur zu genießen.

Für Christina vergeht fast kein Tag ohne zu laufen, weil…ich alles hinter mir lassen und die Freiheit spüren kann. Auf immer neuen Wegen, kann ich in der Stadt oder im Wald auf Entdeckungsreise gehen und erkunde so immer wieder etwas Neues. Der Kopf wird frei und ich versinke im Rhythmus des Laufens.

Anna

Über mich: Ich bin Doktorandin aus Wien und liebe so ziemlich jeden Ausdauersport. Ich bin begeisterte Schwimmlehrerin.

Für Anna vergeht fast kein Tag ohne zu laufen, weil…ich es liebe, mich an der frischen Luft zu bewegen und laufend neue Gebiete zu erkunden. Außerdem kann ich beim Laufen so richtig gut meine Seele baumeln lassen und abschalten. Meine Mitmenschen meinen oft, dass ich unerträglich bin, wenn ich mal keinen Sport machen kann.

Maria Buch

Mittwoch, 18:30 Uhr

Maria Buch

Jeden Mittwoch um 18.30 Uhr

Beim Sportplatz in Maria Buch

 

Die 261 Coaches

 

Anneliese

Über mich: Arbeite als Biomedizinische Analytikerin, bin  natur- und sportbegeistert. 

Für Anneliese vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil... Bewegung ist Leben und Bewegung macht beweglich.

 

Ingrid

Über mich: Ich bin Sekretärin, Mutter von zwei erwachsenen Töchtern, Naturliebhaberin und begeisterte Köchin, 50+.

Für Ingrid vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil... ich seit 30 Jahren im Büro sitze und die Bewegung in der Natur brauche, damit ich meinen Kopf frei bekomme und meinen Körper Gutes tue. Bewegung im Wald schärft meine Sinne, meine Koordination und bietet wunderschöne Farbenspiele und ganz viel frische Luft.

Werde Teil der Club 261 Community!

Wir urteilen nicht

Egal wie fit du bist oder wie viel Lauferfahrung du hast, bei den Club 261 Lauftreffs ist jede Frau herzlich willkommen. Uns ist es egal, was du trägst, wie sehr du schwitzt oder wie langsam du bist. Wir werden dir bei deiner Lauftechnik helfen und dich für jahrelangen Laufspaß auf Kurs bringen.

Wir lachen nicht über deine Fragen

Am Anfang drängen sich viele Fragen auf. Stell sie – es wird niemand darüber schmunzeln. Niemand erwartet Vorkenntnisse von dir. Wir erklären dir die Grundlagen des Laufens, geben Kleidungstipps, zeigen Übungen und vieles mehr.

Wir geben auf dich Acht

Unsere 261 Coaches sind bestens ausgebildet. Sie wollen dir helfen, laufend gesund zu bleiben und dir bei deinen ersten, schweißtreibenden Laufschritten zur Seite stehen. Sie helfen dir richtig, sicher und verletzungsfrei zu laufen.

Wir unterstützen dich

Der Club 261 ist eine Gemeinschaft von Frauen, die sich gegenseitig respektvoll unterstützen und motivieren. Du wirst erstaunt sein, wie viel leichter es sich mit Gleichgesinnten läuft. Wir alle haben dieses erste Mal erlebt und stehen dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Eine neue Welt wartet auf dich

Weltweit wollen Frauen gemeinsam laufen. Als Club 261 Mitglied bist du Teil der globalen 261 Fearless Gemeinschaft, die Frauen vernetzt. Es gibt unzählige Gelegenheiten und Wege, mitzumachen. Sei mutig und wage den ersten Schritt.

CHECKLISTE FÜR DEINEN ERSTEN LAUFTREFF

BEQUEME KLEIDUNG

BEQUEME KLEIDUNG.

Trage Kleidung, in der du dich wohlfühlst und du dich frei bewegen kannst, egal ob aus Funktionsfasern oder nicht. Am besten du ziehst mehrere Schichten an, dann kannst du dich – je nach Außentemperatur an- oder ausziehen.

TURNSCHUHE

TURNSCHUHE

Nimm einfach die Sportschuhe ganz hinten im Schrank, egal welcher Marke oder wie lange sie schon dort liegen. Du kannst später in ein neues Paar investieren.

SPORT-BH

SPORT-BH

Falls du einen hast! Wenn nicht, können dir unsere Coaches weiterhelfen. Trage bis dahin einfach deinen stabilsten BH und ein eng anliegendes Top unter deiner Kleidung, das gibt dir besseren Halt während der Bewegung.

REGENJACKE & TROCKENE KLEIDUNG

ES REGNET?

Nimm eine wasserdichte Jacke und trockene Kleidung für danach mit.

MÜTZE, HANDSCHUHE, SCHAL

ES IST KALT?

Trage eine Mütze und Handschuhe, ein dünner Schal hält zusätzlich warm.

KAPPE, SONNENBRILLE, SONNENCREME, WASSER

ES IST HEISS?

Setze eine Schirmkappe und Sonnenbrille auf und bring eine Wasserflasche mit.

Neuigkeiten

Das passiert gerade beim Club 261 Österreich:

Hier findest du unsere aktuellen Neuigkeiten!

Werde 261 Coach!

Als 261 Coach bist du ein Vorbild für andere Frauen, den ersten Schritt zu mehr Bewegung und einem gesunden, selbstbestimmten Leben zu machen. Du motivierst, inspirierst und ermutigst Frauen beim Club 261 Lauftreff, aus ihrer Komfortzone zu kommen und über sich hinauszuwachsen. Was du dafür brauchst? Jede Menge Motivation, deine Begeisterung für's Laufen an andere weiterzugeben!

MACH JETZT MIT BEIM CLUB 261!

Solltest du noch Fragen haben, stehen wir dir jederzeit gerne zur Seite. Sei MUTIG und mach mit!