Mach dich stark mit dem Club 261 - dem Laufnetzwerk für Mädchen und Frauen!

Willkommen beim Frauen-Lauftreff des Club 261 Deutschland

Laufend mutig mit ganz viel Spaß!

Du bist noch nie gelaufen und weißt nicht, ob du das kannst? Wir starten mit dir durch - langsam und behutsam, mit viel Spaß und ohne Frust und Schnaufen!

Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit wöchentlichen Lauftreffs nur für Frauen. Unsere geschulten 261 Betreuerinnen führen dich ein Mal pro Woche für eine Stunde durch ein abwechslungsreiches Programm.


Women doing exercise
  • Wir zeigen dir umsetzbare Übungen für eine gesunde Lauftechnik
  • Wir motivieren dich beim Stärken deiner Ausdauer
  • Wir stellen den Spaß und das Vergnügen in den Mittelpunkt
  • Wir laufen mit gemischten Gruppen, bei denen jede mitmachen kann

Unsere Werte

  • Mut: Durch das Laufen tanken wir Mut, Selbstvertrauen und Selbstachtung. Das macht uns nachhaltig körperlich und geistig stark für die Herausforderungen, die uns im Beruf und im Privatleben begegnen.
  • Laufspaß: Wir laufen, um Spaß zu haben und (Leistungs-) Druck ist bei uns völlig fehl am Platz.
  • Offenheit: Jede kann mitlaufen, unabhängig ihres Alters, Fitnesslevels oder Herkunft.
  • Vernetzung: Wir gehen hinaus, erleben Neues, bauen kulturelle Barrieren ab, genießen die Freiheit und vernetzen uns mit Läuferinnen aus aller Welt.
group of women running

Die Geschichte hinter der Zahl 261

Mutig zu sein, auch wenn es schwer ist - das ist 261.

Gerade dann, als sie am liebsten aufgeben wollte und voller Angst war, nahm Kathrine Switzer ihren Mut zusammen und bewies, wozu Frauen fähig sind. Am 19. April 1967 lief sie als erste Frau offiziell den Boston-Marathon und trug die Startnummer 261. Was heute selbstverständlich ist - Frauen im Marathonrennen - war damals noch unvorstellbar. Mitten im Rennen wurde sie vom Rennleiter angegriffen, er wollte sie gewaltsam aus dem Rennen drängen, weil sie eine Frau ist. Dank der Hilfe ihrer männlichen Kollegen konnte der Rennleiter abgewehrt werden und Kathrine lief trotz des Zwischenfalls weiter. Sie beschloss in diesem Moment, mutig zu sein und weiterzumachen - und wurde so zur Wegbereiterin für Frauen im Laufsport. Die Zahl 261 ist heute für weltweit ein Symbol für MUT.

UNSERE LAUFTREFFS

Wir treffen uns ein Mal pro Woche für eine Stunde voller Lauf-Spaß! Mach mit an einem unserer Standorte in Berlin, Radebeul bei Dresden oder München Süd.

Poster with the inscription "And then I did it with 261", shows the strength of the power women of 261 Fearless

Berlin Schmargendorf

Mittwoch, 18 Uhr (Lauftreff pausiert aktuell)

Berlin Schmargendorf

Jeden Mittwoch um 18 Uhr (Lauftreff pausiert aktuell)

Mrs. Sporty Club Schmargendorf, Reichenhaller Str. 3-4

 

 

Die 261 Coaches

 

Djamila alias „Miele“

Über mich: Personalerin in einer brandenburgischen Gemeinde, Zweifach-Mama in einer sportverrückten Familie. Das Schönste für mich: In der Natur sein- am liebsten aktiv in den Bergen mit meiner Familie und Laufen in der Natur- auch gerne mal ganz allein.

Für Miele vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil: es meinem Körper und meiner Seele unglaublich gut tut. Und ich bin überzeugt, dass Laufen keine Einzelsport sein muss. Als ehemalige Handballerin, liebe ich den Teamspirit und die Gemeinschaft- diesen Gedanken kann ich beim Club 261 weitergeben. Laufen ist nicht nur Bewegung, sondern macht unglaublich gute Laune - vor allem im Team wie beim Club 261!

Berlin Tegel

Samstag, 8:30 Uhr

Berlin Tegel

Jeden Samstag um 8:30 Uhr

U-Bahnhof Alt-Tegel

 

Die 261 Coaches

 

Sigrid

Über mich: Ich bin Mutter von zwei erwachsenen Söhnen und bin im sozialen Bereich tätig. Sport zu treiben ist schon immer Teil meines Lebens und vor einigen Jahren habe ich dann das Laufen für mich entdeckt. Ich bin sehr stolz 261 Coach zu sein und hoffe viele Frauen für Freude am Laufsport begeistern zu können.

Für Sigrid vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… es mir Spaß macht an der frischen Luft zu sein und ich, wenn ich nicht in der Gruppe laufe, Zeitpunkt, Dauer und Intensität selbst bestimmen kann.

Chrissi

Über mich: Bildungsplanerin & Ausbilderin. Ich bin durch meinen Freund zum Laufen gekommen. Inzwischen sind noch der Triathlon und Crossfit dazu gekommen.

Für Chrissi vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… ich merke, dass es mir unheimlich gut tut: Ich bin viel ausgeglichener und auch meine Rückenschmerzen sind verschwunden. Außerdem ist es für mich die perfekte Art nach einem stressigen Bürotag den Kopf frei zu bekommen. Ich genieße die frische Luft und freue mich beim Laufen die Umgebung immer wieder neu zu erkunden. Es macht mir auch unheimlich Spaß mit unserem Team, den "Flitzpiepen" gemeinsam an „Wettkämpfen“ teilzunehmen und sich neuen Herausforderungen zu stellen.

 

Angela

Über mich: Ich arbeite als Dentalkauffrau und bin Mutter von 2 erwachsenen Söhnen. Sport hat schon immer eine Rolle in meinem Leben gespielt. Vor ein paar Jahren habe ich das Laufen für mich entdeckt und bin über ein Fitnessstudio zu 261 gekommen. Letztes Jahr habe ich mich dazu entschieden, mich als Coach ausbilden zu lassen, weil mir die Philosophie von 261 gefällt und ich hoffe, dass ich viele Frauen für den Laufsport begeistern kann, denn Gutes sollte weiter gegeben werden.

Für Angela vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… ich gerne an der frischen Luft bin. Ich genieße es auch mal alleine zu laufen, um nach einem stressigen Bürotag meinen Kopf frei zu kriegen und "runter" zu kommen.

Poster with the inscription "And then I did it with 261", shows the strength of the power women of 261 Fearless

Dresden Radebeul

Donnerstag, 18:00 Uhr

Dresden Radebeul

Jeden Donnerstag um 18 Uhr

Parkplatz am Kroko-Fit, Richard-Wagner-Straße 5

 

Die 261 Coaches

 

Isabel

Über mich: Studierte BWLerin, als Marketingtante in der Unternehmenskommunkikation tätig, verheiratet 2fach Mama mit sportlich verrücktem Mann, Holzblockhausbewohnerin, Challenge Roth Finisherin (Langdistanz Triathlon), am allerliebsten Waldläuferin.

Für Isabel vergeht (fast) kein Tag ohne laufen, weil … ich damit mehrere Fliegen mit einer Klappe schlage. Laufen geht immer und überall. Minimaler Aufwand, maximaler Nutzen für die Gesundheit, das Selbstwertgefühl, das Wohlbefinden und weil es einfach Spaß macht.

 

Mandy

Über mich: Ich bin totaler Outdoorfan und liebe es in der Natur unterwegs zu sein. Über das Schwimmen bin ich zum Triathlon gekommen und dadurch natürlich zum Laufen unter dem Motto: „Der Weg ist das Ziel“

Für Mandy vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… es mich glücklich macht. Den Alltagsstress kann ich dabei einfach vergessen, abschalten und neue Energie sammeln.

 

Jana

Über mich: mit meinen grünen Daumen verschönere ich die Gärten in Sachsen’s Schlössern, zugleich bin ich im Betriebsrat Problemlöser,Vermittler und versuche kurz die Welt zu retten… Marathon Finisherin (Lake Garda 42), am wohlsten fühle ich mich als Gipfelstürmerin in den Bergen. Laufcoach bin ich beim 261 Club Deutschland, weil es mir Freude macht andere Frauen zu begeistern mit dem Laufen anzufangen und dabei zu sehen wie sie sich weiter entwickeln und Spaß an der Bewegung finden. Ich persönlich liebe diese tolle freundschaftliche Atmosphäre beim Lauftreff.

Für Jana vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… es mich mental stärker macht und ich dabei vom Alltag abschalten kann.  Und laufen unter dem Motto: Wenn es im Leben einmal nicht so läuft, dann gehe Laufen.

 

Simone

Über mich: Ich bin Erzieherin und habe jeden Tag neue Herausforderungen zu bewältigen. Einmal bin ich Spielkameradin, dann Geschichtenerzählerin, manchmal Tränentrocknerin und vor allem Mutmacherin. Ich bewege mich gern draußen in der Natur, ob zu Fuß oder mit dem Rad.

Für Simone vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… Sport ist für mich mehr als nur Laufen, sondern den Kopf frei bekommen, Kontakt zu Gleichgesinnten, Grenzen austesten, Tiefen überwinden und daran wachsen. Als 261 Coach sehe ich mich als Motivatorin für Frauen, die mit dem Laufen beginnen wollen.

Poster with the inscription "And then I did it with 261", shows the strength of the power women of 261 Fearless

München Süd

Montag, 19 Uhr

München Süd (Otterfing)

Jeden Montag um 19 Uhr

Bahnhof Otterfing, Parkplatz

 

Die 261 Coaches

 

Tanja

Über mich: Ich bin IT-lerin in einer großen Apotheke und bin sehr gerne draußen in der Natur!

Für Tanja vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… es der ideale Ausgleich zum Büroalltag ist! Vor allem wenn es sehr stressig war, kann ich draußen beim Laufen meine Energie wieder auftanken! Das Gute ist auch, dass man zum Laufen eigentlich nicht viel braucht und man laufend auch neue Gegenden erkunden kann! Mittlerweile sind die Laufschuhe auch das erste was in ein Urlaubsgepäck eingepackt wird!

Caro

Über mich: Wissenschaftlerin und laufbegeistert seit drei Jahren mit viel Motivation durch den sportverrückten Ehemann. Wir wohnen mit 2 Katzen im hügeligen Münchner Umland.

Für mich vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… jeder Lauf es mir ermöglicht ohne Fremdbestimmung meine eigenen Grenzen zu erweitern und es kein besseres Gefühl gibt, als nach dem Sport jeden Muskel zu spüren und den Alltag vergessen zu haben. Als 261 Coach möchte ich dieses Gefühl weitergeben und freue mich riesig darauf neue Leute kennenzulernen, die die gleiche Leidenschaft teilen!

Berlin Neukölln

Freitag, 16:30 Uhr

Berlin Neukölln

Jeden Freitag um 16:30 Uhr

Auf dem Parkplatz des TiB Sportzentrum, Columbiadamm 111, 10965 Berlin

 

Die 261 Coaches

 

 

Anna

Über mich: Wahlberlinerin, Läuferin, Frischluftmensch

Für Anna vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil… Laufen geht immer! Schuhe an und los: am frühen Morgen, bevor die Straßen sich füllen oder nach einem stressigen Arbeitstag, um mal richtig auszuatmen. Laufen tut gut. Laufen macht Laune.

Also ausprobieren! Mit 261 Club Deutschland und uns macht ihr den ersten Schritt und die nächsten können folgen. Los geht's ...

 

Helena

Über mich: Ich liebe jede Form der Bewegung - am liebsten an der frischen Luft!

Für Helena vergeht (fast) kein Tag ohne zu laufen, weil…  Bewegung ihren Alltag bestimmt. Bei einem Lauf kann ich am besten abschalten und frei für mich bestimmen, wie lange, wo und mit welcher Intensität ich laufen möchte. Das Gefühl danach ist befreiend und unbeschreiblich wohltuend. Als 261 Coach möchte ich dir dieses Gefühl gerne weitergeben und dich für die Bewegung an der frischen Luft begeistern.

Werde Teil der Club 261 Community!

Wir urteilen nicht

Egal wie fit du bist oder wie viel Lauferfahrung du hast, bei den Club 261 Lauftreffs ist jede Frau herzlich willkommen. Uns ist es egal, was du trägst, wie sehr du schwitzt oder wie langsam du bist. Wir werden dir bei deiner Lauftechnik helfen und dich für jahrelangen Laufspaß auf Kurs bringen.

Wir lachen nicht über deine Fragen

Am Anfang drängen sich viele Fragen auf. Stell sie – es wird niemand darüber schmunzeln. Niemand erwartet Vorkenntnisse von dir. Wir erklären dir die Grundlagen des Laufens, geben Kleidungstipps, zeigen Übungen und vieles mehr.

Wir geben auf dich Acht

Unsere 261 Coaches sind bestens ausgebildet. Sie wollen dir helfen, laufend gesund zu bleiben und dir bei deinen ersten, schweißtreibenden Laufschritten zur Seite stehen. Sie helfen dir richtig, sicher und verletzungsfrei zu laufen.

Wir unterstützen dich

Der Club 261 ist eine Gemeinschaft von Frauen, die sich gegenseitig respektvoll unterstützen und motivieren. Du wirst erstaunt sein, wie viel leichter es sich mit Gleichgesinnten läuft. Wir alle haben dieses erste Mal erlebt und stehen dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Eine neue Welt wartet auf dich

Weltweit wollen Frauen gemeinsam laufen. Als Club 261 Mitglied bist du Teil der globalen 261 Fearless Gemeinschaft, die Frauen vernetzt. Es gibt unzählige Gelegenheiten und Wege, mitzumachen. Sei mutig und wage den ersten Schritt.

CHECKLISTE FÜR DEINEN ERSTEN LAUFTREFF

BEQUEME KLEIDUNG

BEQUEME KLEIDUNG.

Trage Kleidung, in der du dich wohlfühlst und du dich frei bewegen kannst, egal ob aus Funktionsfasern oder nicht. Am besten du ziehst mehrere Schichten an, dann kannst du dich – je nach Außentemperatur an- oder ausziehen.

TURNSCHUHE

TURNSCHUHE

Nimm einfach die Sportschuhe ganz hinten im Schrank, egal welcher Marke oder wie lange sie schon dort liegen. Du kannst später in ein neues Paar investieren.

SPORT-BH

SPORT-BH

Falls du einen hast! Wenn nicht, können dir unsere Coaches weiterhelfen. Trage bis dahin einfach deinen stabilsten BH und ein eng anliegendes Top unter deiner Kleidung, das gibt dir besseren Halt während der Bewegung.

REGENJACKE & TROCKENE KLEIDUNG

ES REGNET?

Nimm eine wasserdichte Jacke und trockene Kleidung für danach mit.

MÜTZE, HANDSCHUHE, SCHAL

ES IST KALT?

Trage eine Mütze und Handschuhe, ein dünner Schal hält zusätzlich warm.

KAPPE, SONNENBRILLE, SONNENCREME, WASSER

ES IST HEISS?

Setze eine Schirmkappe und Sonnenbrille auf und bring eine Wasserflasche mit.

Werde 261 Coach!

Als 261 Coach bist du ein Vorbild für andere Frauen, den ersten Schritt zu mehr Bewegung und einem gesunden, selbstbestimmten Leben zu machen. Du motivierst, inspirierst und ermutigst Frauen beim Club 261 Lauftreff, aus ihrer Komfortzone zu kommen und über sich hinauszuwachsen. Was du dafür brauchst? Jede Menge Motivation, deine Begeisterung für's Laufen an andere weiterzugeben!

Online Infoabend

Du bist motiviert, hast aber noch ein paar Fragen was alles auf dich zukommt als 261 LaufCoach? Dann melde dich jetzt zum nächsten kostenlosen Online Infoabend am 16. Juli 2024 an! Wir starten um 19:30 Uhr. Erfahre, wie du Frauen laufend ermutigen kannst und ihnen dabei hilfst aktiver und gesünder zu sein.

MACH JETZT MIT BEIM CLUB 261!

Solltest du noch Fragen haben, stehen wir dir jederzeit gerne zur Seite. Sei MUTIG und mach mit!